Design Thinking…

…bedient sich der Brille der Nutzer, Kunden, Zielgruppen… Nach akribischer Analyse der Rahmenbedingungen, dargelegten Anforderungen, technologischen Machbarkeit sowie ökonomischer Faktoren wird in der kreativen Phase ein Prototyp entwickelt, der sogleich in einer nachfolgenden Testphase im Sinne oben genannter Kriterien angepasst und optimiert wird.